Text: Guido & Fotos: Fellusch

La Passione Jerseys aus der PSN und Stripes Collection für den Sommer 2018

Der italienische Hersteller La Passione Cycling Couture aus Manerba del Garda, einem kleinen Ort am südwestlichen Gardasee, verkauft im Direktvertrieb online stylishe und körperbetonte Radbekleidung zu einem fairen Preis. Wir haben uns für den Sommer testweise zwei Jerseys und die dazu passenden Socken aus der PSN Collection und der Stripes Collection herausgegriffen.

Die Bestellabwicklung war unkompliziert, drei Werktage später wurden die Sachen - hübsch in einer kostenlosen Musette zusätzlich verpackt - durch einen Paketdienst angeliefert. Die Jerseys entsprachen von der Größe her genau den Angaben in der Größentabelle auf der Website. Die sollte man sich auch wirklich vorher ansehen, denn die Jerseys sitzen ausgesprochen körperbetont und racy. Beide tragen hier übrigens Männerjerseys, er trägt mit 181 cm / 75 kg die Größe M, sie trägt mit 181 cm / 58 kg Größe XS.

Generell ein Tipp für große Frauen, die bei Frauenjerseys oft Probleme mit den Längen und da vor allem mit den Ärmellängen haben: schaut euch auch die Männersachen in S oder XS an, die passen euch oftmals besser.

close-fitting cut

Die Sommer-Jerseys aus der La Passione PSN und Stripes Collection sind race fit geschnitten

Wer einen modernen race cut- bzw. pro cut-Schnitt erwartet, wird hier bestens bedient. Der Kragen ist niedrig, die Front ist kurz genug geschnitten, damit sich in vorgebeugter Haltung keine störenden Falten bilden. Die drei Rückentaschen lassen sich aber gut erreichen. Die Ärmel sind modern lang und reichen über den Bizeps. Das Material besteht bei den unifarbenen PSN Jerseys und den Stripe Jerseys im Wesentlichen aus etwa 85 % Polyamiden und 15 % Elastan und sitzt, weil es so stretchy ist, trotz des körperbetonten Schnitts komfortabel. Die Atmungsaktivität war bisher tadellos.

Wertiger Gesamteindruck und kleine Details

Die Verarbeitungsqualität ist top, die Nähte wirken alle sehr sauber gearbeitet und der durchgehende Reißverschluß macht keine Probleme. Zum positiven Gesamteindruck tragen kleine Details bei. Bei den PSN Jerseys sind die Ärmelabschlüsse andersfarbig hinterlegt, in der gleichen Farbe verläuft unter den Rückentaschen eine schmale Paspel. Beim Stripes Jersey, das insgesamt leichter ist als das PSN Jersey, sind an den Seiten durchgehende Mesh-Panels eingesetzt. Bei beiden Kollektionen sind im Rückenbereich dezente, aber im Dunklen angestrahlt gut sichtbare Reflektorstreifen aus 3M Scotchlite eingearbeitet. Silikonabschlüsse an beiden Jerseys verhindern ein Hochrutschen.

Der Lichtschutzfaktor wird mit SPF UV 50+ angegeben.

Das PSN-Jersey wiegt in Größe M 130 g, das Stripes-Jersey dürfte in Größe M etwas drunter liegen (im Test war es in XS).

Gesamturteil

Sowohl die Jerseys als auch die Socken wurden zwischenzeitlich mehrmals gewaschen, ohne irgendetwas Negatives feststellen zu können. Und die Preise sind mit durchschnittlich 80,- € pro Jersey bei einer Qualität, für die bekanntere Marken locker dreistellige Beträge abrufen - vermutlich zu einem erheblichen Teil dank des Direktvertriebs - mehr als fair. Zu jedem Jersey werden für einen uniformen Look passende Socken und Handschuhe günstig angeboten. Von uns gibt es die volle Punktzahl und eine klare Kaufempfehlung.

Zahlen, Daten & Fakten

Vorteile
  • Tragekomfort
  • Race fit-Schnitt
  • hochwertige Verarbeitung
Nachteile
  • Wir konnten keine Nachteile feststellen
Preis und Verfügbarkeit
  • PSN Jersey Blue 80,- €
  • Stripes Jersey White/Blue 78,- €
  • Socken 12,- €

Anm.: Selbst gekauft beim Hersteller im Online-Vertrieb.

Empfehlungsfaktor

5 / 5

Galerie

Links zum Artikel

Verwandte Artikel

Kalf Club Thermal Jersey

Kalf Club Thermal Jersey

Wer für den Frühling oder Herbst auf der Suche nach einem Midweight Longsleeve Jersey ist, sollte sich definitiv das Kalf Club Thermal Longsleeve Jersey anschauen.

dhb Aeron Rain Defence Jersey

dhb Aeron Rain Defence Jersey

Regen und Wind waren gestern. Das dhb Aeron Rain Defence Jersey in der Langarmversion.

Folge Turbovelos